fleuresse möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „mehr Informationen“.

Fixleintücher

bettlakenDie gängigste Matratzengrösse in der Schweiz ist 90x200 cm bei Einzelmatratzen und 180x200 cm bei Doppelbetten. Für grosse Menschen gibt es 220 cm lange Matratzen.

Tipp für den Kauf von Fixleintüchern: Matratzen werden immer dicker. Früher genügte eine Höhe von vielleicht 13 cm für den Schlafkomfort. Heute sind bis zu 25 cm hohe Matratzen keine Seltenheit. Bei Wasser- und den neuen Boxspringbetten sind die Matratzen sogar bis zu 40 cm stark.

Das Boxspringbett ist insbesondere in den USA verbreitet und wird daher auch Amerikanisches Bett genannt. Aber auch in Skandinavien und den Benelux-Ländern haben Boxpringbetten Tradition.

Boxpringbetten haben meist keinen Lattenrost, die federnde Funktion übernimmt der Federrahmen, eine Art Untermatratze (Boxspring bedeutet Federrahmen). Viele Hotels haben ihre Zimmer mit Boxspringbetten ausgestattet.